top of page
Pubertät & Adoleszenz - Lernen mit Junghunden
Pubertät & Adoleszenz - Lernen mit Junghunden

Mo., 04. Sept.

|

Online-Vortrag

Pubertät & Adoleszenz - Lernen mit Junghunden

Die Entwicklung des Junghundes kann man in 2 Etappen gliedern: Pubertät und Adoleszenz. Beide bedeuten enorme Veränderungen für den Hund, und damit natürlich auch für seine Bezugspersonen. Wir tauschen uns hierzu aus und du erfährst viel Hintergrundwissen.

Anmeldung nicht mehr möglich
anderen Termin finden

Zeit & Ort

04. Sept. 2023, 19:15 – 20:30

Online-Vortrag

Über die Veranstaltung

Die Entwicklung des Junghundes kann man in 2 Etappen gliedern:  Pubertät und Adoleszenz. Beide bedeuten enorme Veränderungen für den Hund, und damit natürlich auch für seine Bezugspersonen. Denn die Hunde sehen schon so "erwachsen" aus – und werden oft auch so behandelt. Wie viele Belastungen durch eine unkontrollierbare Umwelt mit ihren Chancen  und Bedrohungen verträgt das Gehirn des heranwachsenden Hundes? Die  Etappe der Pubertät führt zum geschlechtsreifen Hund. Zunehmend spielen  die Geschlechtshormone eine Rolle, nicht nur für Verhalten, sondern  auch bei der weiteren Entwicklung des Gehirns. Nachfolgend entwickelt sich der geschlechtsreife Hund zum Erwachsenen. Dies ist die Etappe der Adoleszenz. Domestizierte Tiere werden wie wir Menschen auch früh geschlechtsreif: Der Körper entwickelt sich viel schneller als das  Gehirn. Was passiert während dieser Zeit im Gehirn? Welche Entwicklungen benötigen so viel Zeit? Und warum dauert das so lange? Welchen Einfluss haben Geschlechtshormone und Umweltfaktoren auf den Verlauf dieser Entwicklung? Adoleszente Tiere sind besonders stressanfällig, impulsiv und durchleben „Angstphasen“. Wir werden uns die Veränderungen in verschiedenen  Gehirnarealen genauer ansehen, besonders die Mechanismen der  Verhaltensregulation. Entwicklung des Sozialverhaltens, Empfindlichkeit gegenüber Stressoren und die Entwicklung von Bewältigungsstrategien stehen im Mittelpunkt der Adoleszenz. Während dieser Etappe entscheidet sich, wie gut das Individuum als Erwachsener  mit den Anforderungen des Lebens umgehen wird. Wie können Bezugspersonen eine möglichst positive Entwicklung unterstützen und erhalten?

Technik, die du benötigst: 

  • einen PC, Laptop, ein Tablet oder Smartphone
  • mit Mikrofon (meistens im Gerät eingebaut) zum direkten Austausch miteinander 
  • und eine stabile Internetverbindung
  • Zettel + Stift für deine Notizen

Tickets

  • Online-Vortrag

    Es gibt keine Aufzeichnung sowie Unterlagen zu dieser Veranstaltung

    25,00 €
    Steuer: MwSt. inbegriffen

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page