Medical Training

Berührungen, Körperpflege und Tierarzt vertrauensvoll meistern

  • 30 Minuten
  • 40 Euro
  • Nürnberg

Beschreibung

Unangenehme Gerüche, Berührungen von Fremden, Schmerzen und Fixierung am Behandlungstisch: Der Tierarzt-Besuch ist für die meisten Hunde nicht nur unangenehm sondern kann traumatisieren. Viele versuchen erfolglos zu fliehen oder zeigen sogar Aggressionen und andere sind starr vor Angst. Das darf und muss nicht sein! Mit Medical Training erhält dein Hund eine echte Alternative und Hilfestellung von dir. Unter Medical Training versteht man das Training von Verhaltensweisen, die der medizinischen Behandlung oder der Pflege dienen. In Zoos, vor allem in Amerika, gehört dieses Training seit Jahrzehnten zum Standard moderner Tierhaltung. In unserem Training wird dein Hund auf verschiedene Untersuchungen und Manipulationen vorbereitet, die beim Tierarztbesuch, der häuslichen Pflege (Krallenschneiden, Bürsten, Duschen, Zecken entfernen, ...) sowie dem Besuch beim Hundefrisör vorkommen können. Dein Hund darf lernen diese Situationen stressfrei und vor allem den Tierarztbesuch mit dir nicht hilflos, sondern stressfrei kooperierend zu erleben. Denn Hunde, die sorgfältig auf Behandlungen vorbereitet werden und dabei mitbestimmen dürfen, haben deutlich weniger Stress und Angst. Sie nehmen gern und freiwillig bei Untersuchungen teil und lassen sogar unangenehme oder schmerzhafte Behandlungen über sich ergehen. Wir lernen mit deinem Hund Wichtiges wie z.B.: - Zecken am Körper suchen und entfernen - auf einem Tisch ruhig stehen / sitzen / liegen sowie das Hochheben - Anfassen lassen, Körper / Fell absuchen, bestimmte Körperstellen berühren / untersuchen - Anziehen von Geschirr, Anleinen, Maulkorb - Festgehalten werden, Spritze, Verband, Rasierer, Ultraschall - Krallen schneiden oder Fell kämmen, bürsten, scheren, waschen - auf die Seite legen zum Bürsten, Rasieren, Untersuchen - Kooperationssignal, besonders bei Verhalten wie Abschnappen, Knurren und Beissen Für kranke, ängstliche, gestresste Hunde, die nicht das Zuhause verlassen können/wollen oder Stress beim Autofahren haben kann das auch online stattfinden!


Umbuchung & Absagen

Für Absagen und Umbuchungen bitten wir um Benachrichtigung mindestens 24 Stunden im Voraus. Sollte eine Absage später erfolgen, berechnen wir eine Ausfallgebühr in Höhe von 25 %.