LABORANALYSEn

kot

  • Parasitologische Kotuntersuchung (Würmer, Giardien)

  • Durchfall-Screen: häufige Ursachen wie Parasiten-befall, Dysbakterie und gestörte Pankreasfunktion

  • Pankreatitischer Elastasetest zum Nachweis einer exokrinen Pankreasinsuffizienz (Bauchspeicheldrüse)

  • Darmflora-Screen: Beurteilung der Darmflora, Untersuchung auf pathogene Keime, Bakterien und Pilze

  • Mikroskopische Nahrungsausnutzung als Rückschluss auf Verdaulichkeit der Nahrung

fell-mineralien

  • kleiner Fell-Mineralien-Screen zur Basisbestimmung der Versorgung mit gängigen Mineralstoffen, Spurenelmenten sowie toxischer Belastung

  • großer Fell-Mineralien-Screen als erweiterte Bestimmung auch exotischerer Elemente

urin

  • Überprüfung der Nierenfunktion

  • Harnstatus inkl. Sediment (wesentliche chemische Parameter des Harns)

  • kulturelle Harnuntersuchung (Blasenentzündung)

so funktioniert's

  • Einsammeln - den Kot, eine Urinprobe auffangen oder eine Fellprobe entnehmen und verpacken in den zur Verfügung gestellten Behältnissen

  • Einschicken - mit den zu Verfügung stehenden Verpackungen sendest du die Probe/n auf direktem Weg zum Labor

  • Auswerten - nach wenigen Tagen erhalten wir die Ergebnisse für deinen Hund per E-Mail vom Labor und besprechen diese mit dir telefonisch oder persönlich

Christina Bradel

Verhaltenstherapeutin

Hundetrainerin

 

info@canidium.de

0157 / 80 69 40 82

Ziegelsteinstraße 40

90411 Nürnberg

0911 / 25 37 67 57

Michael Zahn

Ernährungsberater

Gesundheitsberater i.A.

info@canidium.de

0179 / 43 59 167

Logo-Var-geprueftesmitglied-kompakt.jpg

© 2020 Canidium Hundewelt - Bradel-Zahn GbR