So., 30. Juni | Canidium Hundewelt

Themenabend: Achtung Bällchenspieler & Frisbeewerfer (1)

18.00 Uhr - Nicht nur für Sporthunde ist ein gezieltes Warm-up und Cool-down wichtig. Auch Familienhunde mit Hobbys wie Bällchen, Frisbee & Co., Hundespiel im Freilauf oder Mantrailing, erbringen hohe körperliche Leistungen und sollten für ihre Gesundheit unterstützt werden.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich
Themenabend: Achtung Bällchenspieler & Frisbeewerfer (1)

Zeit & Ort

30. Juni 2019, 19:00 – 23:00
Canidium Hundewelt, Ziegelsteinstraße 40, 90411 Nürnberg, Deutschland

Infos

Du bist mit deinem Hund auf der Suche nach neuen Aufgaben und du möchtest gleichzeitig etwas für seine Gesundheit tun?

Du betreibst mit deinem Hund einen aktiven Hundesport ud trainierst mehrmals pro Woche?

Du spielst viel Bällchen, Frisbee oder ihr habt ein anderes, aktives Hunde-Hobby mit Sprüngen, Wendungen, usw.?

Möchtest du gerne mehr über die körperliche Gesundheit deines Hundes lernen?

Wenn du mit deinem Hund mehr für eine gute Koordination, Balance und Gesundheit tun möchtest, dann bist du hier genau richtig!

In Hundesportkreisen gehört es schon längst dazu: Das richtige Auf- und Abwärmen eines Hundes vor dem Sport. Es verbessert die Leistung des Hundes und senkt das Verletzungsrisiko. Doch nicht nur für Sporthunde ist ein gezieltes Warm-up

und Cool-down besonders wichtig. Auch ein ganz normaler Familienhund mit Hobbys wie Bällchen, Frisbee & Co., Hundespiel im Freilauf oder Mantrailing, erbringt hohe körperliche Leistungen und sollte entsprechende Rituale für seine körperliche Gesundheit haben.

​An diesem Abend besprechen wir,

  • was mit Warm-up und Cool-down gemeint ist und was im Hundekörper dabei passiert
  • für wen und ab wann ist ein Warm-up und Cool-down sinnvoll bzw. nötig
  • Abläufe, Inhalte und Übungen für Warm-up & Cool-down
  • welche Faktoren sind zu beachten und was für No-Gos gibt es

Teilnahmeplätze ohne Hund

Dein Ticket
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Themenabend
    €20
    €20
    0
    €0
Gesamtsumme€0