Sa., 04. Mai | Marienbergpark

Begegnungstraining

10.30 Uhr - Dieses Training ist speziell geeignet für Hunde, die an der Leine frustriert, aggressiv, ängstlich und unsicher oder übermäßig freudig bei der Begegnung mit fremden Hunden (oder Menschen) sind.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich
Begegnungstraining

Zeit & Ort

04. Mai 2019, 10:30 – 11:30
Marienbergpark, Braillestraße 32, 90425 Nürnberg, Deutschland

Infos

Sicherheit schafft Vertrauen & Bindung -Für diese Trainingsstunden haben wir 3 spezielle Basis-Übungen für stressfreie Hundebegegnungen zusammengestellt. In den angeleiteten Trainingseinheiten lernt dein Hund sehr schnell in Begegnungssituationen mit dir als Bezugsperson zu kommunizieren. Dieses Training ist daher besonders geeignet für Hunde, die Leinenaggression, Angst und Unsicherheit oder andere Probleme bei der Begegnung mit fremden Hunden (Menschen) zeigen.

Der Vorteil des Begegnungstrainings ist, dass die Hunde sehr schnell eine neue Verhaltensstrategie erlernen. Gerade für Hunde, die überhaupt nicht mehr ansprechbar sind in spontanen Situationen mit Fremden sind, ist dieses geplante und bewusste Training eine gute Möglichkeit, eine Grundlage und danach schnell Fortschritte zu erzielen und vor allem Stress für Hund und Mensch zu reduzieren. Ein wichtiger Baustein dabei ist es auch, die Sensibilität und Beobachtungsgabe von dir bzw. den Bezugspersonen zu schulen und die Körpersprache der Hunde besser zu erkennen und zu verstehen.

Unser Training basiert auf positiver Verstärkung mittels Lob und Motivation, ohne Einsatz von Strafen oder Schreckreizen.

Empfehlenswert, wenn sich dein Hund mit etwas Abstand zu anderen Hunden trotzdem konzentrieren kann.

Ablauf

  • Zusammenkommen der Menschen am Treffpunkt – die Hunde sind in den Autos, sie sollen sich noch nicht sehen
  • Vorstellung der einzelnen Teams, Besprechung der individuellen Trainings-Bedürfnisse und Festlegung der Route
  • Wir starten: die Teams beginnen nach einander die Hunde mit Ruhe und Struktur aus den Autos zu holen
  • Die Teams werden von uns abwechselnd begleitet, erhalten Unterstüzung, Anleitung und Hinweise
  • Am Ende kommen alle Hunde wieder in die Autos und es gibt eine Feedbackrunde und Tipps

Übungen:

- Neue Verhaltensstrategie für einen Hund mittels Training an der Reizschwelle

- Positive Desensibilisierung bei Sichtung von Hunden für mehr Gelassenheit

- Unterbrechung von unerwünschtem Verhalten

Dein Ticket
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Begegnungstraining
    €20
    €20
    0
    €0
Gesamtsumme€0